Zwei weitere Verarbeitungen von „A Woman in Berlin“

Eine Kammeroper(!) von Kevin Anthony:

Und auf dem diesjährigen Minnesota Fringe Festival eine Adaption von Eva Barr: http://www.fringefestival.org/show/?id=20150552

Topographie des Terrors zeigt übrigens Max Färberböcks Film am 1. Oktober mit einer Einführung von Sonja M. Schultz. http://www.topographie.de/veranstaltungen/veranstaltung/nc/1/nid/anonyma-eine-frau-in-berlin/y/2015/m/10/d/01/bp/10/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s